Janek Heller

Leistungsspektrum der Praxis

Die Praxis ist der kassenärztlichen Vereinigung Sachsen angeschlossen. 

Je nach Patientenanliegen und zu behandelnder Störung kann eine tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie oder analytische Psychotherapie als Leistung der gesetzlichen Krankenkasse in Anspruch genommen werden.

Bei akuten Situationen oder Krisen biete ich die Durchführung einer Akutbehandlung über 12 Stunden oder eine lösungsorientierte Kurzzzeit- Verhaltenstherapie über 24 Stunden an.

Zudem biete ich achtsamkeitsbasierte Verhaltenstherapie in GRuppen an, Schwerpunkte sind die Rückfallprophylaxe nach depressiven Episoden (MBCT) und dbt / SKILLS-Training.   

Ein weiteres Praxisangebot besteht in tiefenpsychologisch fundierter Gruppentherapie, die oft sehr hilfreich ist, wenn die zu behandelnden Probleme vor allem in der Interaktion, im Kontakt mit anderen Menschen auftauchen.    

Welche Therapieform die passende ist, wird im Zuge von psychotherapeutischen Sprechstunden oder probatorischen Sitzungen gemeinsam überlegt und entschieden.

Alle Informationen, die ich über Sie in den Gesprächen erhalte, unterliegen der strengen ärztlichen Schweigepflicht.

Der erforderliche Umfang und die Dauer der Behandlung hängen vom Schweregrad, der Komplexität und der bisherigen Dauer der psychischen Erkrankung ab.    

Mindfulness-Based Stress Reduction (MBSR)

MBSR ist ein Verfahren zum Erlernen von Achtsamkeit und zur Stressprävention.
Mehr Informationen hier mehr...

Dialektisch-Behaviorale Therapie (DBT)

SKILLS-Training nach Marsha Linehan und DBT-Einzeltherapie für Menschen mit Borderline-Problemen.
Mehr Informationen hier mehr...

Schmerzpsychotherapie

Psychotherapie für Menschen mit chronischen Schmerzen, psychosomatischen Problemen oder somatoformen Störungen.
Mehr Informationen hier mehr...